Lesbische Ölmassage

Die Masseurin nähert sich ihrer nackten Kundin. Sie fängt an
sie einzuölen. Die Kundin liegt da breitbeinig mit gehobenem Arsch und lässt
sich verwöhnen. Die Kundin hat schöne und große Titten, übrigens die Masseurin
auch. Ein richtiger Profi, die Masseurin, langsam traut sie sich an die Schambereiche
der Kundin dran und fängt an ihrer Vagina zu streicheln. Mit ihren sanften Fingern
spielt sie an der Muschi der Kundin dran. Aus sanftem Streicheln wird langsam
Fingerspiel und die Kundin lässt das mit sich machen. Sie kriegt zwei Finger
rein und raus geschoben. Die Kundin wird immer geiler. Das Spielchen wird immer
schneller und die Kundin fängt mit einer Hüftbewegung an zu zeigen wie geil sie
ist. Sie möchte härter von dieser zärtlichen Hand gefickt werden. Das geht noch
viel weiter!